KASCHMIRPFLEGE

Die Pflege Ihrer Kaschmirbekleidung ist mit dem Hinweis einfacher als gedacht. Eine ständige Trockenreinigung Ihres Kaschmirs wird nicht empfohlen. Sie können sie in einer Waschmaschine waschen, indem Sie ein kurzes Wollwaschprogramm wählen, oder mit Hand waschen.

Handwäsche

Nach dem Pflegehinweis auf dem Produkt können Sie den Kaschmir zu Hause mit Hand waschen. Waschen Sie Ihr Kleidungsstück auf links und verwenden Sie Spezialwaschmittel und lauwarmes Wasser mit einer Temperatur bis 30 °C.

Waschen

Das Kleidungsstück im Wasser einweichen und vorsichtig zusammendrücken. Das Kleidungsstück nicht auswringen oder dehnen, so dass das Textil nicht beschädigt wird. Bei Bedarf können Sie das Kleidungsstück bis zu 30 Minuten einweichen. Spülen Sie es anschließend gründlich, aber vorsichtig mit klarem Wasser aus.

Trocknen

Legen Sie das feuchte Kleidungsstück nach dem Waschen flach auf ein Handtuch zum Trocknen. Falten zu vermeiden können Sie es mit dem Handtuch langsam aufrollen zum schnelleren Trocknen. Drücken Sie während des Rollens vorsichtig darauf, um das Wasser zu entfernen. Richten Sie das Kleidungsstück nach dem Abrollen wieder in die ursprüngliche Form zurück. Das Kleidungsstück niemals im Trockner trocknen oder aufhängen.

Pilling

Pilling kann durch Reibung entstehen, aber es ist kein Qualitätsmangel sondern eine Eigenschaft von natürlichen Fasern. Wenn der Fall ist, verwenden Sie einen Pillingkamm.

Aufbewahrung

Zum Aufbewahren falten Sie Ihr Kaschmirkleidungsstück und benutzen Sie keinen Kleiderbügel, da dies die Form beeinträchtigt. Verwenden Sie einen Kleidersack oder eine Schachtel oder beides, wenn Sie Ihr Kleidungsstück für längere Zeit aufbewahren müssen. Legen Sie ein Mottenschutzmittel in die Schachtel zur Sicherheit, da Kaschmir Motten anziehen könnte.